CampGarden | Startseite
Entspannung

Moderne Markisen mit reduziertem Design

Sommer, Sonne und viel freie Zeit auf der eigenen Terrasse: Das gehört für Hausbesitzer einfach zu einem locker-leichten Lebensstil dazu. Zum stilvollen Spaß zählt auch eine entsprechende Ausstattung der Terrasse.

Sogenannte Vario Volants, das sind senkrechte und separat steuerbare Verschattungen am vorderen Rand einer Markise, bieten einen guten zusätzlichen Blendschutz, wenn die Sonne tief am Horizont steht. | © djd/Lewens-Markisen/Fotolia.com

"Eine loungige Outdoor-Couch zum Relaxen, passende wetterfeste Sessel für Besucher und eine Design-Markise als Schattenspender: So lässt es sich länger draußen aushalten, wenn die Sonne mit mediterraner Kraft vom Himmel brennt", meint auch Bauen-Wohnen-Experte Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Sinnvolle Funktionen, klares Design

Beliebt sind aktuell unifarbene Tücher, die sehr gut zu einer geradlinigen modernen Architektur mit großen, bodentiefen Glasfronten passen. Eine klare Formensprache zeigen beispielsweise Markisen wie die "Trentino" von Lewens. Eine Reduktion auf das Wesentliche und sinnvolle Funktionen kennzeichnen den Qualitätsanspruch des Modells. Das Tuch verschwindet beim Aufrollen in einer Vollkassette, wo es geschützt gegen die Witterung auch Regenfälle trocken übersteht und überwintern kann. Gut verschlossen wird die Tuchkassette durch ein passgenaues Profil am Ausfallende der Markise.

Beim Kauf einer Gelenkarmmarkise lohnt es sich, auch auf die Details und die Verarbeitungsqualität zu achten. Denn die frei tragenden Gelenkarme müssen bei größeren Tuchflächen einiges aushalten. | © djd/Lewens-Markisen

Auch große Terrassen lassen sich komplett verschatten

Für große Terrassen gibt es heute Markisen mit einer Breite von bis zu sieben Metern. Durch die Koppelung mehrerer Anlagen lassen sich sogar Spannweiten bis fast 20 Meter erreichen. Bei Markisen dieses Ausmaßes hat sich heute der Motorantrieb als Standard durchgesetzt, Handkurbeln sind eher bei kleineren oder sehr preisgünstigen Varianten zu finden. Besonders komfortabel ist der Motorantrieb, wenn er mit einer Funkfernbedienung und einer Wetterautomatik gekoppelt wird. Wettersensoren übernehmen dann das Aus- oder Einrollen des Markisentuchs selbsttätig, und der Nutzer kann in die Bedienung eingreifen, ohne seinen gemütlichen Terrassenplatz zu verlassen.

Quelle: djd/pt


Entspannung
Beim Nachbarn links sieht die Terrassenmarkise bereits nach wenigen Jahren ziemlich blass aus, beim Nachbarn rechts strahlt sie noch immer in fröhlichen Farben wie am ersten Tag: Was ist das Geheimnis?

Entspannung
Brennnesselsuppe, Steckrübengemüse oder Schwarzwurzelpüree - manch einer kommt noch heute ins Schwärmen beim Gedanken an diese Gerichte aus Großmutters Küche. Die alten Gemüseschätze werden heute wieder in Gärten gezogen und auf Wochenmärkten angeboten, doch wer weiß noch, wie sie zubereitet werden?

Entspannung
Einmal Wintergrillen gefällig? Manfred, Marc und Herbert grillen heute Wok-Gemüse mit Schweinenacken und Kokosmilch.

Entspannung
Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne strahlt, zieht es uns natürlich raus. Tische und Stühle werden auf Terrasse oder Balkon aufgebaut und auch das Essen mit Familie und Freunden wird gerne nach draußen verlegt. Passend zum Start der Grillsaison haben wir uns nach Neuigkeiten für Sie umgesehen.

Entspannung
Der Extra-Schuss Geschmack: Leckere Sirupvariationen geben vielen Getränken und Süßspeisen erst den besonderen Kick. Selbst gemacht schmeckt Sirup natürlich am besten und hat einen intensiven natürlichen Geschmack.