CampGarden | Startseite

Bauen


Mach's selbst
Vor ein paar Jahrzehnten waren Kräuterbeete hauptsächlich im Nutzgarten zu finden. Dekorative Aspekte spielten bei der Anlage des Küchengartens kaum eine Rolle. Wir haben aus übrig gebliebenen Klinkersteinen einmal ein Kräuterbeet gebaut, das an eine alte Burganlage erinnern soll. | weiter

Pflanzen
Wo Wohngebiete entstehen und Straßen geteert werden, befindet sich die Natur meist auf dem Rückzug. Wie wäre es denn mit einem Parkplatz aus Gras statt beton? Mit speziellen Rasengittern aus recyceltem Kunststoff kein Problem. | weiter

Mach's selbst
Es gibt viele Orte im deutschsprachigen Raum, die einen Rebstockweg besitzen. Meist sind das Gemeinden, die dem Weinbau sehr verbunden sind. Die Wege liegen dann im Berg selbst oder führen dorthin, sie winden sich an steilen Hängen empor und sind häufig steinige Pfade auf dem Weg zum himmlischen Tropfen. | weiter

Mach's selbst
Wer schon mal auf den Kanaren war, kennt die alten Brunnen der Fincas. Teils mit Menschenkraft, teils mit Hilfe von Eseln oder Kamelen in der sengenden Sonne, wurde hier das kostbare Nass aus den Tiefen geholt. Das System der Ziehbrunnen wurde auf Fuerteventura Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt. | weiter

Mach's selbst
Ein kleiner Hang in CampGarden drohte abzurutschen. Da hatte Manfred eine Idee: Wir machen aus der Not eine Tugend und bauen ein kleines Amphitheater. Wie das geht, erfahrt ihr hier. | weiter

Schlagworte Bauen mit Stein | Bauen | DIY | Do it yourself


Mach's selbst
Der Igel braucht ein Überwinterungsquartier und Manfred will ihm eins bauen. Wie das in nur fünf Minuten funktioniert, seht ihr hier.

Mach's selbst
Wer schon mal auf den Kanaren war, kennt die alten Brunnen der Fincas. Teils mit Menschenkraft, teils mit Hilfe von Eseln oder Kamelen in der sengenden Sonne, wurde hier das kostbare Nass aus den Tiefen geholt. Das System der Ziehbrunnen wurde auf Fuerteventura Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt.

Mach's selbst
Kleider machen Leute - und Pflanzen machen Hauseingänge. Kaum ein Bereich sagt so viel über die Bewohner aus wie dieser. Die Gestaltung des Eingangs stellt deshalb oftmals eine besondere Herausforderung dar. Dabei lässt sich mit wenigen Pflanzen ein harmonisches Entree schaffen.

Mach's selbst
Es gibt viele Orte im deutschsprachigen Raum, die einen Rebstockweg besitzen. Meist sind das Gemeinden, die dem Weinbau sehr verbunden sind. Die Wege liegen dann im Berg selbst oder führen dorthin, sie winden sich an steilen Hängen empor und sind häufig steinige Pfade auf dem Weg zum himmlischen Tropfen.