CampGarden | Startseite

Landschaft

Natur
Die Entscheidung ist gefallen: Ein Teich soll her. Aber welcher darf es denn werden? Ein großer Schwimmteich oder doch eher ein natürliches Biotop? Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Teicharten. | weiter

Natur
Selbst eine längere Abwesenheit bringt den Gartenteich nicht aus dem Gleichgewicht, wenn rechtzeitig die nötigen Vorbereitungen getroffen werden. Fische können mit einem Automaten gefüttert und Algenbildung kann durch Schwimmpflanzen eingedämmt werden. | weiter

Natur
Theaterbesuche, Lesungen und Museumsexkursionen gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der Babyboomer, die in den kommenden Jahren das Rentenalter erreichen. Das macht das Leben in der Stadt für sie attraktiv. Dies gilt es jedoch mit ihrer hohen Naturverbundenheit zu vereinbaren. | weiter

Natur
Erheblich einfacher und zudem viel schöner als das regelmäßige Zupfen von Unkraut ist es, die Beetflächen mit Bodendeckern so zu bepflanzen, dass das Wildkraut keine Chance hat. | weiter

Natur
Er ist in Privatgärten immer noch selten zu sehen, eine spannende Herausforderung für jeden Gärtner und doch überall da, wo man ihn findet, ein Anlass zum Staunen: der Senkgarten. | weiter

Natur
Ein Teich bringt Abwechslung in den Garten und bietet den unterschiedlichsten Tieren eine Lebensgrundlage. Schön bepflanzt ist er eine Oase der Ruhe, die an Sommerabenden zum Entspannen einlädt. | weiter

Natur
Durch geschickte Pflanzenauswahl und mit der Hilfe eines Landschaftsgärtners kann auf fast jedem Grundstück ein weiß blühender Gartentraum mit besonderem Flair entstehen. | weiter

Pflanzen
Wer in der Stadt lebt, weiß natürliches Grün zu schätzen. Die Dachbegrünung stellt eine gute Möglichkeit dar, ein Stück Natur zurück zu holen. | weiter

Schlagworte Landschaft | Garten | Teich


Natur
Wenn der Gartenteich aus seinem natürlichen Gleichgewicht gerät, bilden sich Algen oft rasend schnell. In diesem Fall helfen ungefährliche Algizide.

Natur
Ein eigener Pool macht für viele Gartenbesitzer das Freiluftwohnzimmer erst perfekt. Doch das Badevergnügen wird nicht selten durch gerötete Augen und trockene Haut beeinträchtigt. Verantwortlich dafür sind Chlor und Chemie, doch es geht auch ohne.

Natur
Vertikale Gärten liegen im Trend. Die Nutzung von Wänden als zusätzliche Bepflanzungsfläche bietet die Möglichkeit, Hauswände rundum zu begrünen und zu verschönern.

Natur
Mit der Lust aufs Land werden auch so genannte Cottage-Gärten bei uns immer beliebter. Sie üben durch ihre Pflanzenvielfalt sowie die Mixtur aus Eleganz und ungezähmter Wildheit eine besondere Anziehungskraft aus.